Autogenes Training

Autogenes Training

Das Autogene Training (autogen = von sich aus, Training = Durchführung von Übungen) nach Prof. Dr. Schultz ist eine bewährte mentale Entspannungsmethode: Durch Autosuggestion, die ruhige und konzentrierte Vorstellung von bestimmten Körperempfindungen mit Hilfe von Selbstbeeinflussungs-Formeln gelingt es, einen Zustand tiefer Entspannung zu erreichen.
Schultz schuf mit dem Autogenen Training eine Methode der gezielten Selbsthilfe, die für jedermann einfach zu erlernen und universal einsetzbar ist. Sowohl im Bereich der Gesundheitspflege, der Leistungssteigerung, der Selbstentwicklung, der inneren Ruhe und überhaupt der Lebensqualität kann das autogene Training viel bewirken. Durch die Kraft der Autosuggestion kann man innere Unruhe, Stressfolgen, Ängste und psychosomatische Beschwerden positiv beeinflussen.

Weiterhin kann durch das Autogene Training die allgemeine persönliche Leistungsfähigkeit auf künstlerischen, beruflichen, schulischen, sportlichen und anderen Gebieten erheblich gesteigert werden. Dies beruht zum einen darauf, dass hinderliche Hemmungen und Ängste abgebaut werden, zum anderen darauf, dass eine verbesserte Konzentration auf die gewünschte Leistung ermöglicht wird.

Heutzutage wird doch viel davon gesprochen, wie sehr wir alle äußeren Zwängen unterliegen: beruflicher Stress hier, Manipulation durch Werbung und anderen Versuchungen dort … Wirtschaftskrise, Umweltverschmutzung, krankmachende Einflüsse in Familie, Gemeinschaft und Arbeitsleben – es scheint so, als ob der Einzelne den belastenden, ja oft zerstörerischen Einwirkungen seiner Umgebung schutzlos ausgeliefert wäre.

Positive Selbstbeeinflussung durch Autogenes Training kann hier eine Brücke zu sich selbst und einem gesünderen Umgang mit Stress schlagen.

Mit der einfachen und natürlichen Technik des Autogenen Trainings ist beinahe jeder in der Lage, diese Fähigkeiten zu entwickeln. Die Methode ist seit Jahrzehnten bewährt, leicht zu erlernen und universell einsetzbar.

Bitte bringen Sie eine Decke und ein kleines Kissen mit und kommen Sie in bequemer Kleidung.

Bitte beachten Sie:
Aufgrund personeller Änderungen in unserem Institut sind derzeit keine Kurse für Autogenes Training möglich. Sobald sich unsere Situation diesbezüglich ändert und ein Kurs stattfinden kann, erfahren Sie es hier.